4 grüne Orte in Mailand, die man mit Kindern besuchen kann!

4 grüne Orte in Mailand, die man mit Kindern besuchen kann!

Mailand ist eine Metropole, groß, schön und leider mit einer hohen Verschmutzungsrate. Dennoch ist sie perfekt mit dem Fahrrad zu erreichen und es gibt viele schöne, super-grüne Orte im Herzen der Metropole, die man besuchen kann. Wir haben vier von ihnen ausgewählt.

Das Mailänder Hafenviertel.

Er wurde 1930 als Flughafen für Wasserflugzeuge eingeweiht. Der Wasserflugzeug-Flughafen ist eine der wichtigsten Grünflächen Mailands. An den Wochenenden ist er ein ideales Ziel für Familien. Ein Rad- und Fußgängerweg im Grünen mit vielen Picknick- und Spielplätzen für Kinder. Wichtig ist, dass er auch für alle Arten von Fahrrädern vorbereitet ist!

Der Idroscalo erstreckt sich über eine Fläche von 1,6 km/qm und ist Schauplatz vieler kultureller und sportlicher Veranstaltungen. Auf dem Idroscalo kann man viele Aktivitäten wie Street Workout, Klettern, Laufen, Sup, Fitness, Skateboarding und vieles mehr ausüben. Nur 8 km vom Mailänder Dom entfernt, ist er ideal zum Radfahren und 364 Tage im Jahr geöffnet.

Via Circonvallazione 29, 20090 Segrate, MI

Das Mailänder Hafenviertel.

Park Sempione.

Der Park befindet sich im Stadtzentrum. In der Nähe der U-Bahn-Stationen Cadorna, Cairoli, Lanza und Moscova. Der 1893 eingeweihte Park umfasst Einrichtungen wie das Castello Sforzesco, die Gianni Brera Civic Arena, die Parkbibliothek Sempione, die Sirenette-Brücke und viele andere.

Der Park verfügt über viele grüne und ruhige Bereiche, die zum Picknicken mit der Familie einladen, sowie über viele Kilometer unbefestigter Wege für Aktivitäten im Freien und eingezäunte Bereiche für Hunde. Der Sempione-Park ist das ganze Jahr über geöffnet. Die Eingänge zum Park sind via Pagano, via Milton, via Bertani, piazza Castello, viale Elvezia, viale Gadio, viale Alemagna, via Legnano.

Sempione Park Mailand

Die Boscoincittà.

Dieser Park befindet sich im Westen von Mailand und umfasst eine Fläche von 110 Hektar. Er hat viele Grünflächen, kleine Seen, Gemüsegärten und ein Bauernhaus aus dem 15. Jahrhundert. Der Park ist ein idealer Ort zum Laufen, Radfahren und Reiten.

Es ist möglich, eine Veranda auf dem Gehöft San Romano für ein Picknick oder für eine Party mit freiem Eintritt zu reservieren, indem man unter info@cfu.it reserviert.

Wenn Sie möchten, können Sie einfach eine Decke und ein Sandwich mitbringen und die Rasenflächen des Parks nutzen.

Anfahrt: Linie 80 von der M1 De Angeli oder M5 San Siro Stadio bis zur Haltestelle Romanello/via Novara.

Indro Montanelli Civic Gardens.

Diese Gärten sind das früheste Beispiel für einen öffentlichen Park und gehen auf das Jahr 1784 zurück. Die Gärten an der Via Palestro sind spektakulär und haben einen Teich mit Enten. Kinder lieben diesen Ort. Es gibt Bereiche zum Ausruhen und Essen.

Der Zugang zu den Gärten erfolgt über den Corso Palestro neben dem Hoepli-Planetarium (U-Bahn-Station via Palestro).

Indro Montanelli Civic Gardens.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich so oft wie möglich an der frischen Luft aufzuhalten. Das hilft, Erkältungen und verschiedenen Viren vorzubeugen!

Statten Sie sich mit einem Fahrrad aus und genießen Sie nach der Tour ein schönes Picknick!

Für Mailand haben wir die 4 besten Fahrräder ausgewählt, die sich am besten für diejenigen eignen, die mit diesem pulsierenden Herzen Italiens Schritt halten müssen. Entdecken Sie alle 4!

Während auf der Website www.donnobikes.com finden Sie das funktionelle Fahrradmodell, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt und mit bequemen Zahlungsmöglichkeiten.

donnobikes
donnobikes

Unser Manager ist bereit, alle Ihre Fragen zu beantworten und Sie persönlich zu beraten. Fragen Sie einfach!

Klicken Sie hier für weitere Informationen!